Erbrecht

Testament für Menschen mit Behinderung

Internetredaktion am 16. Juni 2021

Wie können Eltern die Lebenssituation ihres Kindes mit Behinderung über den von der Sozialhilfe gewährten Standard hinaus verbessern? Wie kann das Vermögen im Erbfall erhalten und vor dem Zugriff des Sozialhilfeträgers geschützt werden? Zu diesen Fragen hielt Rechtsanwalt Tobias Goldkamp, Fachanwalt für Erbrecht, einen Vortrag vor betroffenen Eltern. Seine Vortragsfolien dieser Online-Informationsveranstaltung der Koordinierungs-, Kontakt- […]

Allgemein | Allgemeines Zivilrecht | Immobilienrecht | Mietrecht

Covid-19-Pandemie und gewerblicher Mietvertrag – Rettung in Sicht !

Rechtsanwalt Frank Schuppenhausen am 19. März 2021

Mit Wirkung ab dem 01.01.2021 hat der Gesetzgeber durch die neu eingeführte Regelung des Art. 240 § 7 EGBGB dem Umstand Rechnung getragen, dass eine Vielzahl Gewerbetreibender ihrer Einnahmemöglichkeiten durch Betriebsschließungen beraubt wurden. Die im Lockdown betroffenen Unternehmen wie Einzelhandelsgeschäfte, Hotels, Gaststätten, Friseure, Fitnessstudios, Tanzschulen etc. sind aufgrund behördlicher Anordnung gehindert, ihren Geschäftsbetrieb fortzuführen. Pandemieschließung […]

Allgemein | Gesellschaftsrecht | Kaarst | Medizinrecht | Stellenanzeigen

Rechtsanwalt (m/w/d) für Medizinrecht und Gesellschaftsrecht gesucht

Rechtsanwalt Leonhard Breuer am 12. März 2021

Sie brennen darauf, als Rechtsanwältin / Rechtsanwalt Ihre Mandanten zu begeistern? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen ab sofort   eine Rechtsanwältin/einen Rechtsanwalt (m/w/d) für  Medizinrecht  Gesellschaftsrecht   idealerweise mit Berufserfahrung.   Ihr Verantwortungsbereich Sie arbeiten als angestellte Rechtsanwältin / angestellter Rechtsanwalt in den Fachbereichen Medizinrecht und/oder idealerweise Wirtschaftsrecht. Wir bieten Ihnen eine […]

Erbrecht

Teilurteil im Erbrecht

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 15. Februar 2021

Ein Teilurteil (§ 301 ZPO) darf nur ergehen, wenn die Entscheidung über den Teil unabhängig davon ist, wie über den Rest des Streitgegenstands entschieden wird. Die Gefahr einander widersprechender Entscheidungen muss ausgeschlossen sein. Es ist umstritten, ob und unter welchen Voraussetzungen bei einer Pflichtteilsstufenklage schon in erster Stufe ein errechneter Mindestbetrag eingeklagt werden kann. Das […]

Erbrecht

Anspruch der Erbengemeinschaft – wie wird er durchgesetzt?

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 12. Februar 2021

Gehört ein Anspruch zum Nachlass, kann ein einzelner Miterbe ihn geltend machen, auch gegen den Willen der anderen (§ 2039 S. 1 BGB). Allerdings kann der Miterbe die Leistung nur an die Erbengemeinschaft einfordern und der Nachlassschuldner nur an alle Erben gemeinschaftlich leisten, z.B. auf ein Nachlasskonto. Der Miterbe kann vom Nachlassschuldner deshalb nur auf […]


Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert