Strafrecht

Identifizierung bei Verkehrsstraftaten

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 3. Dezember 2018

Bei Straftaten im Straßenverkehr kann der Täter oft nicht gerichtsfest identifiziert werden, weil die Zeugenaussagen zu unzuverlässig sind. Bei Verkehrsstraftaten wie der Gefährdung des Straßenverkehrs, unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, Nötigung oder Beleidigung besteht die größte Hürde zu einer Verurteilung darin, den Fahrer zu ermitteln.

Erbrecht

Güterichterverfahren im Erbrecht: Tipps für Anwälte und Mandanten

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 26. November 2018

Sollte ich mich auf ein Güterichterverfahren einlassen? Wie bereite ich mich darauf vor? Güteverhandlung Jeder mündlichen Verhandlung soll eine Güteverhandlung voraus gehen, um den Rechtsstreit nach Möglichkeit gütlich beizulegen (§ 278 Abs. 2 ZPO). Das Gericht kann die Parteien für die Güteverhandlung vor einen Güterichter verweisen, heißt es in § 278 Abs. 5 ZPO. Das […]

Erbrecht

Anwaltsfortbildung: Cornelius Dornhoff referiert zur Erbengemeinschaft

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 24. November 2018

Rechtsanwalt Cornelius Dornhoff, Fachanwalt für Familienrecht und zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT), wird am Donnerstag, den 6. Dezember 2018, von 16.00 bis 18.30 Uhr in der Kanzlei Breuer, Klingen, Goldkamp in Neuss zum Thema Erbengemeinschaft referieren. Es handelt sich um eine Veranstaltung der Fachgruppe Erbrecht des Neusser Anwaltsvereins e.V. Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen im […]

Erbrecht

Fachgruppe Erbrecht des Neusser Anwaltsvereins erörterte Pflichtteilsrecht

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 24. November 2018

Im Erbrecht tätige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte tauschten sich am 13. September 2018 auf Einladung des Neusser Anwaltsvereins e.V. zum Pflichtteilsrecht aus. Vereinsvorsitzender Rechtsanwalt Cornel Hüsch begrüßte Kolleginnen und Kollegen aus Neuss, Kaarst und Düsseldorf. Rechtsanwalt Dieter Zander und Rechtsanwalt Tobias Goldkamp referierten zu Klippen des Pflichtteilsrechts. Die nächste Veranstaltung ist für den 06.12.2018 geplant.

Strafrecht

Fehlerhafte Wahllichtbildvorlage, suggestive Befragung – Freispruch

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 30. Oktober 2018

Nach einem versuchten Mord 1980 in Hamburg-Steilshoop stellte die SOKO „Cold Case“ nun 38 Jahre später einen Verdächtigen vor Gericht. Das Landgericht Hamburg sprach ihn frei. Die Ermittler hatten dem Opfer bei der Wahllichtbildvorlage ein herausstechendes Foto gezeigt und einen Zeugen durch suggestive Angaben und eine in Aussicht gestellte Belohnung beeinflusst. Spiegel Online berichtet über […]


Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert