Immobilienrecht

Immobilienrecht | Mietrecht

Umlage der „Betriebskosten“ im gewerblichen Mietvertrag umfasst alle denkbaren Betriebskosten i.S.d. § 2 BetrKV

Rechtsanwalt Frank Schuppenhausen am 20. August 2020

Mit Urteil vom 08.04.2020 hat der für das gewerbliche Mietrecht zuständige XII. Senat des BGH entschieden, dass in einem gewerblichen Mietvertrag die individualvertragliche Umlage der „Betriebskosten“ ohne weitere Spezifizierung alle denkbaren Betriebskosten umfasst, die § 2 der BetrKV aufführt. Insoweit fehle es nicht an der für eine Vertragsauslegung erforderlichen Bestimmtheit bzw. Bestimmbarkeit. Dies soll selbst […]

Erbrecht | Immobilienrecht

Grundbuchauszug verstehen: Ein kleiner Ratgeber für Rechtsanwälte, Referendare und Mandanten

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 24. August 2019

Wichtige Begriffe und Einträge im Grundbuch, verständlich erklärt.

Allgemein | Baurecht | Immobilienrecht | Krefeld | Pressemitteilungen | Vertragsrecht

Chancen und Risiken beim privaten Immobilienverkauf

Internetredaktion am 27. Februar 2019

Infoveranstaltung zu den Vorteilen und Nachteilen, rechtlichen Fallstricken und Besonderheiten des Immobilienverkaufs „von privat“ Am Donnerstag, 16.05. 2019 18 Uhr bei G & L GmbH Immobilienverwaltung, Uerdinger Straße 654, 47800 Krefeld   Referenten: Rechtsanwalt Ralf Klingen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht der Kanzlei Breuer, Klingen, Goldkamp Rechtsanwälte Manuela Hebisch-Grünberg, Inhaberin Hebisch Immobilien   Anmeldung erbeten […]

Erbrecht | Familienrecht | Gesellschaftsrecht | Immobilienrecht

BGH: Vergleich ersetzt notarielle Beurkundung

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 20. Oktober 2017

Beurkundungspflichtige Rechtsgeschäfte können statt vor dem Notar auch im Rahmen eines Rechtsstreits durch einen Prozessvergleich erfolgen.

Immobilienrecht | Verkehrsrecht

Grundbucheinsicht bald für jeden (Drohnenbesitzer)?

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 22. Januar 2017

Ins Grundbuch darf nur schauen, wer ein berechtigtes Interesse hat. Wegen einer geplanten rigiden Neuregelung in der Luftverkehrsordnung könnte bald jeder Drohnenbesitzer ein solches berechtigtes Interesse haben. In der Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten (Diskussion u.a. hier) sieht das Bundesverkehrsministerium vor, dass Wohngrundstücke nur noch mit ausdrücklicher Zustimmung des Eigentümers überflogen werden […]


Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert