Allgemeines Zivilrecht

Allgemeines Zivilrecht

Parteianhörung: Eine unterschätzte Waffe im Zivilprozess

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp
am 28. Dezember 2017

Das Gericht darf Angaben aus der Parteianhörung glauben, auch wenn sie sonst nicht bewiesen werden können. Das gilt sogar, wenn die erforderliche Anfangswahrscheinlichkeit für eine Parteivernehmung fehlt. weiter...

Allgemeines Zivilrecht | Erbrecht | Medizinrecht | Strafrecht | Verkehrsrecht | Versicherungsrecht

Schadensersatz für Hinterbliebene

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp
am 8. September 2017

Ehepartner, Lebenspartner, Eltern und Kinder eines Getöteten können für ihr seelisches Leiden eine Entschädigung verlangen – durchschnittlich 10.000,00 Euro. Dies folgt aus dem seit dem 22.07.2017 in Kraft getretenen § 844 Abs. 3 BGB. weiter...

Allgemeines Zivilrecht | Zivilprozessrecht

Das Hinweiskaninchen aus dem Richterzylinder

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp
am 28. Januar 2017

Erteilt das Gericht erst in der mündlichen Verhandlung einen Hinweis, kommt es auf die richtige anwaltliche Reaktion an. weiter...

Allgemeines Zivilrecht | Erbrecht | Sozialrecht

Verzicht auf bedingtes Recht ist keine Schenkung

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp
am 27. Januar 2017

Verzichtet ein Berechtigter auf ein bedingtes Recht, dessen Bedingung nicht erfüllt ist, liegt keine Schenkung vor. Dies entschied das OLG München in einem Fall, in dem eine Mutter gegenüber ihrem Sohn auf das Rückforderungsrecht an einem Grundstück verzichtete (Urteil vom 23. November 2016, Aktenzeichen 20 U 2998/16). weiter...

Allgemein | Allgemeines Zivilrecht | Versicherungsrecht

Feuerwerksschäden: Wer haftet?

Rechtsanwältin Nadine Reimer
am 7. Januar 2017

Mandantenfrage: » Wer haftet für Feuerwerksschäden an parkenden Autos und Gebäuden? weiter...

Seite 1 von 2612...510...Letzte »