Erbrecht

Erbrecht

Erbengemeinschaft: Miterbe kann Teilungsversteigerung erzwingen

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 23. Oktober 2020

Gehört zum Nachlass Grundbesitz, kann grundsätzlich jeder Miterbe die Teilungsversteigerung durchsetzen – ohne Zustimmung der anderen Miterben, sogar gegen ihren Willen.

Erbrecht

Erbender Ehegatte

Ann-Kristin Wedemeyer am 15. Oktober 2020

Leben Ehegatten im Güterstand der Zugewinngemeinschaft zusammen, wird das Vermögen kein gemeinschaftliches Vermögen. Ein Ausgleich findet erst am Ende der Zugewinngemeinschaft statt. Endet die Zugewinngemeinschaft durch den Tod des einen Ehegatten, erfolgt der Ausgleich im Rahmen des Erbrechts. Hierzu wird der Erbteil des gesetzlichen Erbrechts erhöht. Steht dem überlebenden Ehegatten allerdings ein weitaus höherer Zugewinnausgleich […]

Erbrecht

Ist dein Anteil noch so klein, so kannst du doch ein Erbe sein

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 7. Juli 2020

Die Erblasserin setzte durch ein Testament zu 80 % fünf Geschwister und zu 20 % 13 Organisationen als Erben ein. Das Amtsgericht als Nachlassgericht sah die fünf Verwandten als Erben zu je 1/5 an und legte die Einsetzung der 13 Organisationen als Vermächtnisse aus. Würden auch die Organisationen mit ihren minimalen Anteilen von je 1/65 […]

Erbrecht

Folgen einer Erbschaft

Ann-Kristin Wedemeyer am 13. Juni 2020

Ist der Erbe kraft Gesetzes oder aufgrund gewillkürter Erbfolge zum Erben bestimmt, tritt er nach dem Grundsatz der Universalsukzession, die die Gesamterbfolge bestimmt, gem. § 1922 Abs. 1 BGB in alle Rechte und Pflichten des Erblassers ein. Hinterlässt der Erblasser mehrere Erben, bilden diese gem. § 2032 Abs. 1 BGB eine Erbengemeinschaft. Das bedeutet, dass […]

Erbrecht

Gesetzliche Erbfolge

Ann-Kristin Wedemeyer am 12. Juni 2020

Hat der Erblasser keine einseitige Verfügung von Todes wegen getroffen, gilt das gesetzliche Erbrecht. 1. Erbrecht nach Ordnungen Das gesetzliche Erbrecht ist in Ordnungen aufgeteilt. Die erste Ordnung erfasst die Abkömmlinge des Erblassers, § 1924 Abs. 1 BGB. Die Eltern des Erblassers und deren Abkömmlinge fallen unter die zweite Ordnung, § 1925 Abs. 1 BGB. […]


Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert