Erbrecht | Erbschaftsteuerreform | Familienrecht | Steuerrecht

Erbschaftsteuerreform lässt Adoptionen um 40 Prozent steigen

Rechtsanwalt Tobias Goldkamp am 29. Juli 2008

Die neue Erbschaftsteuer hat nach Angaben des Deutschen Forums für Erbrecht bereit vor ihrer Einführung zu einem Boom bei den Adoptionen geführt. Im Bereich des Amtsgerichts München hätten die Adoptionen um 40 Prozent zugenommen.

Die Meldung fand in den Medien ein breites Echo, z.B. beim Focus, bei der Bild-Zeitung und bei der Welt.

Wir hatten bereits im November 2007 gemutmaßt, dass es zu einer solchen Entwicklung kommen wird und berichtet, wie man mit einer Adoption die Erbschaftsteuerlast senken kann. Die Methode zielt darauf ab, durch Herstellung direkter Verwandschaft den Erben in eine günstige Steuerklasse zu versetzen.

Vor einem so weitreichenden Schritt sollte allerdings bedacht werden, dass auch andere Möglichkeiten bestehen, die Erbschaftsteuerlast zu reduzieren.

außerdem ist die geplante Erbschaftsteuerreform nach wie vor nicht in Kraft getreten. Derzeit wird das zwischen SPD, CDU und CSU umstrittene Gesetzesvorhaben erneut überarbeitet.

 
Kontakt:
 
Rechtsanwalt Tobias Goldkamp
 
Kostenlose Sofort-E-Mail an Rechtsanwalt Tobias Goldkamp
02131/71819-0
 

Rechtsberatung:

Beiträge und Kommentare geben die persönliche Auffassung der jeweiligen Autoren wieder, die nicht unbedingt der Auffassung der Breuer, Klingen, Goldkamp Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB oder der herrschenden Rechtsprechung entspricht. Sie dienen lediglich der Information und Diskussion, d.h. stellen keine Rechtsberatung dar und dürfen nicht als Entscheidungsgrundlage in konkreten Rechtsfällen verwendet werden.