Allgemeines Zivilrecht | Pressemitteilungen | Verkehrsrecht

Pressemitteilung zur Klage gegen die Stadt Kaarst

Barbara Stromberg (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) am 2. Juni 2009

Hier finden Sie die aktuelle Pressemitteilung zur Klage gegen die Stadt Kaarst: Erfolgreich haben wir eine Mandantin vor dem OLG vertreten, die gegen die Stadt geklagt hatte. Die Mandantin war auf der Straße Am Neumarkt über lose und wackelige Platten auf der Fahrbahn gestürzt und hatte sich dabei verletzt. Von der Stadt erstritten wir für sie Schadenersatz und Schmerzensgeld.

Pressemitteilung zur Klage gegen die Stadt Kaarst

 
Kontakt:
 
Barbara Stromberg (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
 
Kostenlose Sofort-E-Mail an Barbara Stromberg (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Tel. 02131/966569
 

Rechtsberatung:

Beiträge und Kommentare geben die persönliche Auffassung der jeweiligen Autoren wieder, die nicht unbedingt der Auffassung der Breuer, Klingen, Goldkamp Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB oder der herrschenden Rechtsprechung entspricht. Sie dienen lediglich der Information und Diskussion, d.h. stellen keine Rechtsberatung dar und dürfen nicht als Entscheidungsgrundlage in konkreten Rechtsfällen verwendet werden.

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert