Allgemein | Gesellschaftsrecht | Vertragsrecht

Analysieren Sie Risiken und erkennen Sie Ihre Chancen

Rechtsanwalt Leonhard Breuer am 7. September 2009

Die Hiobsbotschaften aus der Finanzwelt reißen nicht ab. Die Auswirkungen der Krise sind in vollem Umfang in der Realwirtschaft angekommen. Die Reaktionen auf die Krise sind mittlerweile für jedermann erkennbar:
• Die Banken geben keine oder nur noch zögerlich Kredite. Die Kreditwürdigkeit der Kunden wird noch kritischer hinterfragt.
• Investitionen werden zu­-mindest vorläufig verschoben.
• Unternehmen richten Kurzarbeit ein, um ihre Li­quidität zu schonen.
• Einzelne Branchen werden staatlich gefördert, z.B. der Autohandel mit der Umweltprämie. Andere Branchen bleiben auf sich gestellt.

» Das Sicherheitsbedürfnis der Unternehmen wächst.
Aber auch im alltäglichen Geschäft merkt jeder, dass sich das Verhalten der Vertragspartner wandelt. Unternehmer entwickeln Frühwarnsysteme, um Risiken zu minimieren und die Geschäftskunden werden vor Abschluss eines Vertrages auf Herz und Nieren geprüft.
Das Bedürfnis wächst, Risiken durch Sicherheiten zu minimieren. Wenn Vorkasse nicht vereinbart werden kann, sollen verlängerte Eigentumsvorbehalte und Rückbehaltungsrechte die Risiken in der Insolvenz des Vertragspartners reduzieren.

» In Verträgen werden Regelungen für den Notfall getroffen.
Als Reaktion auf die allgemeine Verunsicherung werden Verträge und allgemeine Geschäftsbedingungen optimiert.
Hier und da finden sich bereits Regelungen, die in Erkenntnis einer wechselseitigen Abhängigkeit die Vertragsanpassung für den Härtefall vorsehen, um den Vertragspartner und sich selbst vor unvorhersehbaren Risiken zu schützen.
Neben der Idee, mit antizyklischem Handeln gute Geschäfte machen zu kön-nen, zwingt die Erkenntnis, dass Optimismus alleine nicht reicht, alle Unternehmer dazu, die eigenen Risiken zu analysieren und Abläufe zu optimieren, um mit kalkulierbarem Risiko auch zukünftig Ihre Chancen nutzen zu können.

» Wir stehen Ihnen beratend zur Seite!
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen auf diesem Weg mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Sollten Sie Rückfragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 
Kontakt:
 
Rechtsanwalt Leonhard Breuer
 
Kostenlose Sofort-E-Mail an Rechtsanwalt Leonhard Breuer
Tel. 02131/9665-55
 

Rechtsberatung:

Beiträge und Kommentare geben die persönliche Auffassung der jeweiligen Autoren wieder, die nicht unbedingt der Auffassung der Breuer, Klingen, Goldkamp Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB oder der herrschenden Rechtsprechung entspricht. Sie dienen lediglich der Information und Diskussion, d.h. stellen keine Rechtsberatung dar und dürfen nicht als Entscheidungsgrundlage in konkreten Rechtsfällen verwendet werden.